Auf Wartebänke gehören nicht nur in feinsten Rip gewickeltes Sitzfleisch, sondern auch jede Menge Lackstift- und Dosen-Blut. Ein persönlich geleimtes Fax von Mr. Morrison überzeugte eine Gruppe Artisten sich den "alten Damen" anzunehmen und die entsprechende Schminke aufzutragen.

PRODUCTS // SHOP

Original Münchener U-Bahn Wartebänke nehmen, von Kaugummis und 18 kg Schmutz befreien und daraus
Möbel machen. Zwei Monate hat es gedauert bis aus dem Prototyp ein fertiges Designerstück wurde. Aktuell im Shop erhältlich.

PRODUCTS // SHOP